TUD Logo

 Search 
TUD Home » ... » Institutes » Institute of Artificial Intelligence » Knowledge Representation and Reasoning » Teaching

Faculty of Computer Science

Teaching  ·  Winter Semester 2006/7
Logik

Weiterführende Hinweise zur Lehrveranstaltung Logik


Allgemeine Hinweise

  • Die Lehrveranstaltung besteht aus einer (wöchentlichen) 2-stündigen Vorlesung und (wöchentlichen) 2-stündigen Übungsstunden.
    Die Einschreibung in die Übungsgruppen erfolgt über das System jExam
    (mit Ausnahme von IST-Studenten, welche automatisch in Übungsgruppen eingeteilt werden).
  • Wir ersuchen Sie möglichst täglich einen Blick auf die Aktuellen Hinweise (s.u.) zu werfen.

Aktuelle Hinweise

  • Nähere Hinweise zu den Klausuren am 19.2. bzw. 20.2. liegen in Informationen zu den Klausuren vor.
  • Zwischen Vorlesungsende und Klausuren finden im Raum INF/E023 die folgenden Fragestunden statt:
    Dienstag der 13. Februar 11 Uhr (Logik I + II)
    Freitag, den 16. Februar 10 Uhr (nur Logik I)
  • Diese nette Überlegung wie man sich die Notation verallgemeinerter Konjunktionen/Disjunktionen besser merken kann ist vor ein paar Semestern in den Übungen entstanden.
  • Klärung einer häufigen Unklarheit:
    Die Bezeichnung Wiederholungsklausur ist aus der Sicht der Vorlesung zu sehen und nicht aus Sicht der Studierenden.
    Somit gibt es jedes Jahr eine Erstklausur -- für die Studierenden der Medieninformatik nach Ende des Wintersemesters, für die Studierenden von Informatik oder IST nach dem Sommersemester. Für jede dieser beiden Klausuren gibt es dann jeweils ein halbes Jahr später eine Wiederholungsklausur, welche unter den selben Bedingungen ablaufen muss wie die entsprechende Erstklausur.
    Weitere Wiederholungsklausuren gibt es nicht. Die entsprechenden Klausuren wiederum ein halbes Jahr später sind dann wieder Erstklausuren.
  • Mit dem Wintersemester 2006/7 wird das Bonuspunktsystem, welches seit einigen Semestern praktiziert wurde, abgeschafft.
    -- Dies bedeutet, dass Bonuspunkte nur noch für die Wiederholungsklausur INF/IST in der Prüfungsperiode nach dem Wintersemester 2006/7 angerechnet werden, da eine Wiederholungsklausur unter den gleichen Bedingungen wie die Erstklausur stattfinden muss.
    -- Bei allen weiteren Klausuren werden keine Bonuspunkte mehr angerechnet.
    -- Es können auch keine Bonuspunkte mehr erworben werden. Der Erwerb war sowieso auf Studenten im ersten Semester beschränkt und ist ja jetzt auch zwecklos.
    Der Grund für die Abschaffung des Bonuspunktsystems liegt darin, dass nach Auskunft der Rechtsabteilung der TU Dresden dieses Bonuspunktsystem nur zulässig wäre, wenn das Testat (durch welches die Bonuspunkte erworben werden) unter Prüfungsbedingungen geschrieben und korrigiert würde.
    Für das Testat Prüfungsbedingungen zu gewährleisten übersteigt jedoch unsere personellen und räumlichen Kapazitäten.
    Das Testat wird aber trotzdem wie angekündigt durchgeführt. Es dient aber nur noch der Selbstkontrolle.
    Weitere Infos auf der Web page Informationen zu den Klausuren.
  • Hier sind die beiden zusätzlichen Folien aus der Vorlesung vom 25. Oktober zum Abbildungsbegriff und zum Klammernzählen.
Nicht mehr aktuelle Hinweise

Weiterführende Web Pages

Weitere Hinweise und Hilfestellungen

Last update: Tue, 6 Feb 2007 14:23:04
Author: Bertram Fronhöfer